Kirche des Kollegs

Kirche des Kollegs

Kirche des Kollegs/der Jesuitenschule – Trotz des ursprünglichen Namens, Igreja de Santo Inácio de Loyola (Kirche des Heiligen Ignatius von Loyola), ist die Kirche heutzutage als die Igreja do Colégio bekannt, weil sie zu dem Colégio da Companhia de Jesus (Jesuiten-Kolleg) gehörte. Erbaut Mitte des 17. Jahrhunderts, ist sie ein gutes Beispiel für die theologische Orientierung der Priester. Die äußere Strenge, typisch für den „schlichten architektonischen Stil“, steht in augenfälligem Kontrast zu dem Innenraum, in dem sich Holzschnitzereien des portugiesischen Manierismus und Barocks, Gemälde portugiesischer Meister, portugiesische und holländische Fliesen, reiche Bildsprache und ein schönes Traggestell (barca-andor) für die Marienfigur Nossa Senhora da Assunção befinden. Sie gehört dem Dritten Karmeliterorden.

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: 10:00 bis 13:00 Uhr und von 14.00 bis 17.30 Uhr | Samstag: 14.00 bis 17.00 Uhr | Geschlossen: Sonntag, Dienstag und an Feiertagen

Öffnungszeiten
Montag
10:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Dienstag
Closed
Mittwoch
10:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Donnerstag
10:00 - 13:00, 14:15 - 17:30
Freitag
10:00 - 13:00, 14:00 - 17:30
Samstag
14:00 - 17:00
Sonntag
Closed

Auch sehen