Kulturerbe

Der Angra do Heroísmo verliehene Titel „Sehr edel, treu und immer standhaft“, betont die Bedeutung dieser Metropole im Laufe der Geschichte Portugals. Die Wichtigkeit der Bucht von Angra, vor allem im fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert, und die Bedeutung der Stadt in der politischen, wirtschaftlichen und religiösen Entwicklung der Azoren lässt sich in der urbanen Stadtstruktur erkennen.

Vom Denkmal Alto da Memória oder dem Aussichtspunkt auf dem Monte Brasil, blickt man auf das historische Zentrum von Angra do Heroísmo, das sich als Flechtwerk von Straßen, Gassen, Kirchen, Palästen, Herrenhäusern, Denkmälern, Parks und Gärten erstreckt und das selbstlose Generationen bis heute verstanden zu bewahren und zu erhalten, und die UNESCO dazu bewog die Altstadt von Angra do Heroísmo 1983 in die Liste des Weltkulturbes aufzunehmen.

Die imposante Festung São João Baptista in der Stadt Angra do Heroísmo, vor ca. 400 Jahre erbaut, ist ein einzigartiges Beispiel für die militärische Architektur der Azoren und verteidigte die Identität dieser Stadt. Paläste, Kirchen, Klöster und Museen sind einige der Orte die sich zu besuchen lohnen. Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

In der Gemeinde von Praia da Vitória ist es die Architektur des „ Casa do Ramo Grande “ die heraussticht. Die Wohnhäuser im ländlichen Stil sind charakterisiert durch die Verwendung großer Steinplatten und filigraner Steinmetzarbeiten.

Die in verschiedenen Orten Terceiras zu findenden „Imperios“ mit aufwendiger Architektur und Fassaden in kräftigen Farben sind das Aushängeschild der Insel und verdienen eine nähere Betrachtung.

Die Insel Terceira atmet aus jeder Pore Kultur. Diverse Institutionen und kulturelle Vereinigungen, Theatergruppen sowie temporäre und permanente Ausstellungsorte tragen zur Förderung der Inselkultur bei. Dies ist auch der Fall im Museum von Angra do Heroísmo, das im Kloster São Francisco untergebracht ist und mit einer bemerkenswerten Sammlung der Militärgeschichte und des Transports im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert aufwartet.

In der Stadt Praia da Vitória, berherbergt das kleine Wohnhaus, in dem diese großartige Gestalt der portugiesischen Kultur geboren wurde das Museum “Casa Vitorino Nemésio”. Als Dichter und Schriftsteller war Vitorino Nemésio ein Intellektueller mit vielen Facetten, Journalist, Lehrer, Historiker und Gastgeber einer Fernsehsendung, die eine ganze Generation geprägt hat.

Download:

Forts und Festungen

Touren, Programme und Gelegenheiten ...

Património Cultural > Tours

https://www.exploreterceira.com/ver-fazer/patrimonio/cultura/
Was man über uns sagt ...

O culto ao Divino Espírito Santo é um culto “muito ao jeito do século XXI e do Papa Francisco”.

igrejaacores.pt

„Nunca pensei trabalhar com madeiras, muito menos fazer pranchas de surf“

sicnoticias.pt

O CULTO AO DIVINO ESPÍRITO SANTO NOS AÇORES

visao.sapo.pt

Ilha Terceira – Um Pequeno Paraíso na Terra

worldcitizengirl.com