An- und Abreise

Die Insel Terceira verfügt über einen internationalen Flughafen und regelmäßige Flugverbindungen so dass die Anreise hauptsächlich auf dem Luftweg erfolgt.

Besucher können die Insel auch per Schiff erreichen, entweder mit den lokalen Fähren oder mit Touristikunternehmen die zwischen den verschiedenen Inseln der Zentralgruppe operieren.

  • Lufttransport
  • Fährverkehr

Sie können entweder einen Direktflug von Ihrem Heimatflughafen oder einen Inlandsflug mit Zwischenstopp auf der Insel Terceira nutzen.

Charterflüge
Falls Sie mit einem Charterflug auf einer anderen Insel der Azoren ankommen, können Sie mit der lokalen Fluglinie SATA weiter nach Terceira reisen. Sie sollten diesen Anschlussflug schon vor Ihrer Ankunft auf dem Archipel planen und buchen.

Kostenlose Anschlussflüge
Wussten Sie schon, dass Sie einen kostenlosen Anschlussflug auf die Insel Terceira buchen können wenn Sie mit den Fluglinien TAP, SATA RYANAIR oder EASYJET vom Kontinent oder Funchal auf einer der anderen Inseln der Azoren ankommen?

Informationen finden Sie unter: http://encaminhamentos.sata.pt / 707 22 72 82 / +351 296 20 97 20 / info@sata.pt

  

Der Fährverkehr findet verstärkt ab dem Frühjahr und während des ganzen Sommers mit Schnellbooten und Fähren, die nicht nur eine schnelle Verbindung zwischen den Inseln sondern auch den Transport von Autos erlauben, statt. Das Unternehmen, das diese Strecken bedient, ist die Atlântico Line.

Die lokalen Reisebüros sind Ihnen gerne behilflich Ihre Reise nach Terceira zu organisieren.